You are currently browsing the tag archive for the ‘PARADIS APFEL GRAFFITI’ tag.

PERFORMANCE     IMPULSE     S Ü H D

®®L  ROLLS ROLF  LANGHANS

Postfach 1142

88630  Pfullendorf / Germany

Telephone 0049  7552 7650

Mail to;   PQ@performance-impulse-suehd.de

www.KULTURIMBISS.de   www.rolf-langhans.de

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegen stellen,

 wenn der Zorn ihr dienstbar

zur Hand geht.

                                                                                                                                            Gregor der Große  Past um ca. anno 700



Liebe Freunde, 
 Künstler und  Förderer der Performance, 
Improvisierenden, und bildenden KUNST


PARADIS APFEL GRAFFITI ab Sonntagnacht ans Licht

ZYKLUS III    FENSTER   POSTHOMINIDER   SCHRITTE   

 PARADIS APFEL GRAFFITI  SONDER Führungen

Mondtag 12. bis Mittwoch 14.3. von 14 bis 18 Uhr

 

Als PARADIES APFEL GRAFFITI  könnten die ab Mondtag an der Nordwand des Atelier Langhans in Erscheinung tretenden Graffitis betrachtet werden.
Langhans, versteht dieses; > in Erscheinung treten der Bild- Zeichen, als ein sichtbar werden lang vergessener Strukturen die unter der Patina der äußeren Oberflächen seines Ateliers am T.H.euer Bach in Pfullendorf bis dato schlummern (Zitat ®®Langhans). > Alles ist schon Da und will ans Licht.<  Da es nicht jedem möglich, ist diese Strukturen zu erkennen und die Formen heraus zu arbeiten und aufzuzeigen, hat Herr Langhans versierte Graffiti Künstler mit Jahrzehnte langer Erfahrung eingeladen, sich der „Innersten Außenhaut“ im Heute anzunehmen.
Seit den 90zigern sind Sie in der Graffitiszene dabei, Schriftzüge, Bilder oder andere Zeichen aus den Tiefen der unterschiedlichen Archetektonischen Gebilde heraus zu arbeiten und mit künstlerischen Mitteln zu gestalten.  Diese Signale und Impulse sind auch für folgende Generationen von Graffiti Künstlern geschaffen die hieran anknüpfen und die diversen Techniken weiterentwickeln werden.
 Hier wird der Begriff >KULTUR< als  kollektiv  standardisierte  Kommunikation  verstanden und in Liebe gelebt.< (Zitat ®®Langhans)  Diese Zeitgenössische Kunstform dient der Verständigung der Internationalen Völkergemeinschaft und ist auf der Ganzen Welt sichtbar und verbindend. Am Sonntagabend kamen spontan in Pfullendorf DIRK Sandbaumhüter und Robert Matzke angereist, sie kennen das Atelier Langhans und die Geschichte die weit zurück reicht, wie dem 2. Welt Krieg dem das Gebäude standgehalten hat. Sie kennen und wissen die unterschiedlichen Elemente im Graffiti auf Ihre Weise künstlerisch umzusetzen und zu vereinen, und sind entschlossen diese in Freiheit und in Liebe aus dem Dunkel der Nacht sichtbar ans Licht des Tages zu führen.

Wer Interesse an dieser Aktion hat ihr beiwohnen möchte und/oder wissen will was die Beiden sonst noch im Gepäck mitführen, ist Herzlich Willkommen, auch ist das Atelier Langhans , am THEUERBACH 4 in Pfullendorf  MONDTAG bis MITTWOCH von 14°° bis 19°° Uhr geöffnet  und Sie können bei der Gelegenheit die Laufende Zeitflügel Ausstellung mit den Ergebnissen und Arbeiten des Zyklus III mit dem Titel;  “FENSTER  POSTHOMINIDER  SCHRITTE“  im OFFENEN WERKRAUM besichtigen.

Maria Kommandirsky

Pressesprecherin der Performance Impulse SÜHD e.V.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 11 anderen Followern an

Juli 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 29.655 hits
%d Bloggern gefällt das: