FRANZÖSISCHER EXPRESSIONISMUS: DIE FAUVES Vortrag in Neuss (Romaneum, 24.3.2015)


Grafik: Donatella Chiancone-Schneider (2013)

Auftakt der dreiteiligen Serie Einführung in die moderne Kunst
Di. 24.03.2015, 19:30 Uhr, VHS Neuss, Romaneum, Brückstr. 1, Neuss

Frankreich um 1905: Eine rebellische Künstlergruppe ist um Matisse aktiv. In wenigen, für die Kunstgeschichte folgenreichen Jahren vermitteln Derain, Braque, van Dongen u.a. Maler neue geistige Inhalte durch einen revolutionären, für das damalige Publikum zu „wilden“ (frz. fauve) Stil: Damit läuten sie den europäischen Expressionismus ein. Der kommende Vortrag von Dr. Donatella Chiancone-Schneider eröffnet eine dreiteilige Veranstaltungsreihe zur modernen Kunst an der VHS Neuss.

Weitere Termine
• 28.04.2015: Der Futurismus, eine italienische Avantgarde
• 02.06.2015: Der Blaue Reiter, der andere Expressionismus
Veranstaltungsbeginn jeweils um 19:30 Uhr. Keine Voranmeldung erforderlich.

Weiterführende Links
• Vortrag Fauves und Blauer Reiter http://bit.do/fauves-blauer-reiter
• Publikation Audio-CD zum Vortrag http://bit.do/fauves-blauer-reiter-CD