Einladung zur Eröffnung

am Freitag, 07.11.2014 , 19 – 21 Uhr


Sascha Weidner 

the presence of absence

 

Sascha Weidner- ›ausschnitt II‹, pigmentprint_80x80_kl
Sascha Weidner Ausschnitt II
Pigmentprint,  80 cm x 80 cm , Ed.5
©Sascha Weidner und CONRADS, Düsseldorf

 

Sascha Weidner zeigt in seiner neuen Einzelausstellung in der Galerie Conrads fotografische Arbeiten aus verschiedenen neuen Serien, die während

seines Aufenthalts in der Villa Kamogawa in Kyoto, im Three Shadows Photography Art Centre in Peking und in Berlin entstanden sind. 

Das Gemeinsame der formal unterschiedlichen Arbeiten ist der Aspekt von Abwesenheit. Der Ausstellungstitel „the presence of absence“ formuliert 

im Zusammenhang mit Fotografie einen Widerspruch in sich, der in der Ausstellung mit den Mitteln der Fotografie aufgelöst wird.

Sascha Weidner, *1976,  wurde neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen der Kunstpreis Berlin 2010 verliehen.

Institutionelle Einzelausstellungen fanden u.a. im Australian Centre for Photography  in Sydney (2012) statt  sowie im FO.KU.S  Foto Kunst Stadtforum in Innsbruck (2012), bei C/O Berlin  (2011),

und im Museum für Photographie in Braunschweig (2009, kuratiert von Florian Ebner).

Ausstellung vom 08.11.2014 – 20.12.2014

Weitere Informationen und Dokumentation der Ausstellung ab 7.11.2014:  www.galerieconrads.de

 

Am Freitag, dem 07.11.2014 eröffnen auch Ruth Leuchter/Van Horn/Petra Rinck/KadelWilborn/Linn Lühn.

 conrads_logo_2014_100
Walter Conrads/Helga Weckop-Conrads
Lindenstr.167
40233 Duesseldorf
Germany
t +49 211 323 0720
f +49 211 323 0722