logo

44262c3500

SAMSTAG, 3. MAI 2014, 19-2 UHR

SAKE LOVERS TOKYO NIGHTS

Live-Konzert im Rahmen der Düsseldorfer Nacht der Museen

JULIA STOSCHEK COLLECTION, Schanzenstrasse 54, 40549 Düsseldorf

„This is our last night in Tokyo, let’s get a cab to Roppongi and find some fine Sake, man!“

SAKE LOVERS ist ein Musikprojekt der beiden Düsseldorfer Künstler Andreas Korte und Cornelius Quabeck. Im letzten Jahr haben sie eine EP mit dem Titel „Tokyo Nights“ auf dem Label Sound-Files.com veröffentlicht.
Grundkonzept des Projekts ist es, die digitale Klangwelt mit ihren unendlichen Möglichkeiten auf Gitarrensounds treffen zu lassen, die ihren Ursprung im Indie-Rock, Krautrock und Heavy Metal haben.
Die Präzision der Maschine findet ihren Kontrapunkt im analogen Klangfeld der E-Gitarre. Der experimentelle Charakter der Musik von SAKE LOVERS ist gleichzeitig auch das Ziel der beiden Künstler, dieser Austausch führt zu neuen collage-ähnlichen Songs, angesiedelt irgendwo im Niemandsland zwischen Hip Hop, Noise und Easy Listening.
Dies ist nach 12 Jahren das zweite Konzert von Korte und Quabeck, das dritte ist für 2026 geplant!

Die Live-Sets von SAKE LOVERS finden zu folgenden Zeiten in der eigens eingerichteten SAKE-Lounge im zweiten Obergeschoss des Ausstellungshauses statt:
20:00 Uhr/ 22:00 Uhr/ 24:00 Uhr

Parallel ist die aktuelle Ausstellung NUMBER EIGHT: STURTEVANT geöffnet. Kurzführungen durch die Ausstellung werden um 20 Uhr/ 21 Uhr/ 22 Uhr/ 23 Uhr und 24 Uhr angeboten.
Treffpunkt: Informationscounter im Foyer.

Tickets für die Düsseldorfer Nacht der Museen: 12 Euro

SATURDAY, 3 MAY 2014, 7 P.M. – 2 A.M.

SAKE LOVERS
TOKYO NIGHTS

Live concert as part of Düsseldorf’s Night of the Museums

JULIA STOSCHEK COLLECTION, Schanzenstrasse 54, 40549 Duesseldorf


“This is our last night in Tokyo, let’s get a cab to Roppongi and find some fine Sake, man!”

SAKE LOVERS is a music project by two Düsseldorf artists, Andreas Korte and Cornelius Quabeck. Last year, they brought out an EP entitled “Tokyo Nights” on the Sound-Files.com label.
The project’s underlying concept is to bring together the world of digital sounds, with its infinite possibilities, and the guitar sounds which have their roots in Indie Rock, Krautrock and Heavy Metal.
The analog soundscape of the electric guitar acts as a counterpart to the precision of the machine. The experimental nature of SAKE LOVERS’ music is, at the same time, the objective of these two artists, with their exchange resulting in new, collage-like songs located somewhere in the no man’s land between Hip Hop, Noise and Easy Listening.
This is the second concert in 12 years for Korte and Quabeck, with their third planned for 2026!

The live sets by SAKE LOVERS will be taking place at the following times in the specially designed SAKE lounge on the exhibition building’s second floor:
8 p.m./10 p.m./midnight

The current exhibition NUMBER EIGHT: STURTEVANT will be open at the same time. Short tours of the exhibition are on offer at 8 p.m./9 p.m./10 p.m./11 p.m. and midnight.
Meeting point: Information desk in the foyer.

Tickets for Düsseldorf’s Night of the Museums:
 €12