You are currently browsing the monthly archive for April 2013.

Ausstellungseröffnungen am Freitag, dem 03. 05.2013 von 19 – 21 Uhr bei CONRADS, KONRAD FISCHER und PETRA RINCK GALERIE.

30.04 Walpurgisnacht

… ihr Hexen so kommet … und flieget … über den Brocken … mit dem Besen beliebig, geschwind … euch führt der Werg … durch Nebel und Wind … zum Blocksberg hinauf … der Spirit erwacht …

13.04.27.oqbo-email

25.04_Vollmond2

169499

 

FREITAG, 19. APRIL 2013, 21 UHR

INK SET – EIN ABEND MIT MARIECHEN DANZ UND GÄSTEN

LIVE-ZEICHNUNG: 
Conor Gilligan, Andrea Huyoff, Matthias Ruthenberg, Norbert Witzgall, Ralf Ziervogel

LIVE ON STAGE:
UNMAP
Mariechen Danz, Thomas Fietz, Matthias Geserick, Alexander Stolze
Beginn: 22 Uhr

Gefolgt von einem DJ-Set des PURGE / #gHashtag Collective

Eintritt frei!

VENUS & APOLL, Worringer Platz 8, 40210 Düsseldorf

Die Künstlerin und Musikerin Mariechen Danz (* 1980 in Dublin, Irland. Lebt und arbeitet in Berlin) untersucht in ihren Zeichnungen, Installationen und Performances verschiedene Phasen der Reproduktion im Hinblick auf den kulturellen und geschlechterspezifischen Wandel und der intellektuellen Macht- und Wissensübertragung durch den menschlichen Körper, durch den wir unsere Identität vererben, rekonstruieren und entfalten.

Am 19. April 2013 wird Danz mit dem von ihr konzipierten Abendprogramm INK SET zu Gast im VENUS & APOLL sein.
Der Auftritt von UNMAP, bei dem Danz als Sängerin zusammen mit Alex Stolze (Bodi Bill), Thomas Fietz (Drums) und Matthias Geserick (Bass) auf der Bühne stehen wird, bildet das musikalische Highlight des Abends. Die Musik von UNMAP zeichnet sich durch einen dunklen, rauen Sound mit klaren Beats und melancholischem Gesang aus. Exklusiv wird UNMAP ihre Debütsingle „When to Lead“ präsentieren.
Der Titel des Programms, INK SET, weckt Assoziationen zur Zeichnung, Schrift, Tätowierung und zum Druck – alles Medien, die durch die Verwendung von Tinte entstehen und im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogramms stehen werden.
Danz hat eigens für den Abend Poster, Kostüme und Drucke gestaltet, die im VENUS & APOLL zu sehen sein werden. Die Poster zeigen Auszüge aus den UNMAP-Liedtexten, die ähnliche Themen, mit denen Danz sich in ihrem künstlerischen Werk auseinandersetzt, behandeln und die Popmusik dabei als akzeptiertes Kommunikationsmittel nutzen. Die Kostüme der Band sowie großformatige Drucke bilden Elemente aus Danz’ Zeichnungen ab – Fragmente und Organe des menschlichen Körpers. „So wie die Zeichensetzung die Sprache unterstützt, so unterstreichen Gesten die Körpersprache. Der menschliche Körper ist ein Träger von Symbolen, von Chiffren mit dem Ziel der Kommunikation,“ so Danz.
Eigens für den Abend lassen die Künstler Conor GilliganAndrea HuyoffMatthias RuthenbergNorbert Witzgallund Ralf Ziervogel ihre Kunst auf Körpern zu Malflächen werden. Gemeinsam mit den Künstlern können die Besucher vor Ort Zeichnungen entwickeln und sich diese direkt in temporärer oder permanenter Form tätowieren lassen.
Ein DJ-Set des Berliner PURGE / #gHashtag Collective (Daniel Jones und Brandon Rosenbluth) ergänzt das Programm.

Mit freundlicher Unterstützung der JULIA STOSCHEK FOUNDATION e.V.

KULTURAMT DER LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF
————————————————————————————-

Informationen für bildende Künstlerinnen und Künstler

Sehr geehrte Künstlerinnen und Künstler,

wir möchten Sie auf die Podiumsdiskussion am 25.04.2013 um 17.00 Uhr im onomato Künstlerverein hinweisen.

Thema: Stipendien, Preise, Zuschüsse
Möglichkeiten der Projekt- und Künstlerförderung

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Ihr Team Bildende Kunst

Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf
Team Bildende Kunst
Zollhof 13
40221 Düsseldorf

11.04.2013 Einladung_für Daheim oder Unterwegs

Inline-Bild 2

30.04 Walpurgisnacht

IMG_4941c

25.04_Vollmond2

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 11 anderen Followern an

April 2013
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

  • 29.716 hits
%d Bloggern gefällt das: