You are currently browsing the daily archive for 24. September 2012.

Kunstraum Düsseldorf „Die fragilen Städte“

Ausstellung mit Werken von Tilmann Meyer-Faje, Martin Pfahler und Anne Pöhlmann

Die herbstliche Ausstellungsreihe „5 x 3“ im Kunstraum Düsseldorf geht in ihre zweite Runde. Diesmal präsentieren Tilmann Meyer-Faje, Martin Pfahler und Anne Pöhlmann ihre Werke. Titel der Ausstellung: „Die fra- gilen Städte“.

Wer wünschte sich in einer Stadt zu leben, deren Architekturen und schützende Behausungen lose, vorläufig zusammengefügt, ohne verläss- lichen Bestand sind? Wie umgehen mit mächtigen Hochhaustürmen, Flughäfen, Containerterminals, die zugleich den Eindruck der Fragilität vermitteln?

Die Künstler spielen mit der Fragilität der Städte. In Martin Pfahlers Fotografie „Nevada Schauplatz“ beispielsweise scheint sich die Fassade eines Wohnblocks in das komfortable Innere einer Schauvitrine ge- flüchtet zu haben. Tilmann Meyer-Fajes Modellstadt aus gebranntem Ton erzeugt und fixiert einen Zustand des Verfalls. Das Zerschellen der Plattenbauten an den sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen der kommunistischen Realität spiegelt sich in den Rissen und Verwerfungen ihrer maßstäblich verkleinerten, tönernen Kopien – und die schier end- losen Flure in Anne Pöhlmanns Video „Wohnzeile“ entlassen niemanden mehr. Zwischen verschlossenen Wohnungstüren und dem unauffindba- ren Ausweg in die Stadt da draußen steht die Zeit still, haftet staubig an den Wänden.

Die Ausstellung „Die fragilen Städte“ wird am Donnerstag, 27. Septem- ber, 19 Uhr im Kunstraum Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107e, er- öffnet. Sie ist dort bis zum 7. Oktober zu sehen. Am Donnerstag, 4. Ok-

.. .“Die fragilen Städte“

-2-

tober, 19 Uhr gibt es darüber hinaus eine Klangperformance von Thilo Schölpen. Die weiteren Öffnungszeiten des Kunstraums: donnerstags/ freitags, 15 bis 20 Uhr, samstags/sonntags, 14 bis 18 Uhr.

(arz)

Anmerkung für die Redaktion:

Zur Eröffnung der Ausstellung „Die fragilen Städte“ am Donnerstag, 27. September, 19 Uhr im Kunstraum Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107e, sind Sie und Ihr Fotograf herzlich eingela- den. Weitere Informationen: Andrea Knobloch, Telefon 0160.7942712.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 11 anderen Followern an

September 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Blog Stats

  • 29.650 hits
%d Bloggern gefällt das: