You are currently browsing the monthly archive for August 2012.

  STEVEN  HAUTEMANIÈRE

  IMPLOSION

  31. August bis 30. September

  Vernissage 31. August ab 19h30

Kollaps, Instabilität, Zerstörung und Eskalation ziehen sich durch die neuen Werke von Steven Hautemanière und spitzen sich in Malerei und Installation zu. Mit seiner aktuellen Ausstellung fordert der in Wuppertal lebende Franzose den Betrachter heraus. „Implosion“ als Metapher für das (Lebens-) Gefühl einer Gesellschaft, in der der innere Druck den äusseren zu übersteigen scheint, in der Manipulation und Machtkämpfe längst auf einer anderen Ebene stattfinden. Dies bringt Hautemanière in (teils plastischen) Szenetten zum Ausdruck. Unterschwellige Gewalt und konstanter Druck werden symbolhaft ironisiert. Der Künstler abstrahiert flüchtige Momente zu einer Spirale unterschiedlichster Eindrücke und lässt durch Territorien und Fragmentierungen über äußere Erscheinungen hinausblicken. Dieses manipulative Spiel mit verschiedenen Wahrnehmungsebenen ist eine Aufforderung an den Betrachter, sich mit dem Gesehenen auseinander zu setzen, es zu hinterfragen. Eine Kollision von geometrischen und menschlichen Körpern. Ein Kräftemessen zwischen Werk und Betrachter.

Steven Hautemanière wurde 1975 in der Quimper/Frankreich geboren und studierte Bildende Kunst an der Universität in Rennes. Er lebt und arbeitet seit 11 Jahren als freischaffender Künstler in Deutschland.

Die Vernissage findet am Freitag, 31. August ab 19h30 statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung läuft bis zum 30. September und ist dienstags bis freitags von 12 bis 19h geöffnet, samstags von 12 bis 16h. Zur Kunst- und Museumsnacht Wuppertal am 08. September ist die Galerie bis Mitternacht geöffnet. In diesem Rahmen gibt es ab 20 Uhr eine Liveperformance des ehemaligen Pina-Bausch-Tänzers Pascal Merighi.

Ausstellung 31. August bis 30. September 2012

Vernissage 31. August ab 19h30

Kunst- und Museumsnacht 08. September bis Mitternacht

 

Galerie KUNSTKOMPLEX    Hofaue 54    D-42103  Wuppertal
fon: +49 202 39 31 24 94   email: info@kunstkomplex.net

eske norholm

 

conrads
walter conrads/helga weckop-conrads
lindenstr. 167
40233 duesseldorf
germany
t+49 211 323 0720
f+49 211 323 0722


 

 

Wir freuen uns über Ihr Kommen,

 

mit herzlichen Grüßen

 

Nina Westphal

_________________________________________

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Stiftung für Kunst und Kultur e.V.

Viktoriastr. 26

D- 53173 Bonn

Fon: ++49 (0) 228 – 934 55 15

Fax: ++49 (0) 228 – 934 55 20

 

JOSEPH BEUYS – ANSELM KIEFER

Zeichnungen, Gouachen, Bücher

Laufzeit: 29. Juni – 30. September 2012

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

www.museum-kueppersmuehle.de

 

Am Anfang. Anselm Kiefer

Werke aus dem Privatbesitz Hans Grothe

Laufzeit: 20. Juni – 30. September 2012

Kunst- und Ausstellungshalle der

Bundesrepublik Deutschland

www.bundeskunsthalle.de

Erinnerung an Zyklus IX

Liebe Freunde und Förderer der Kunst

Wir laden Euch und eure Freunde herzlich   

zur Eröffnung des  Zyklus IX  am kommenden Sonntag ein. 

die Vernissage ist am Sonntag, dem 12 August um 19:30 Uhr

mit herzlichten Grüßen Rolls Rolf langhans

Anbei eine PDF Datei zum Ausdrucken.

 ZYKLUS     IX      „ Z E I T  +  S C H R I T T E   „

Ist ein  OPEN  CALL   in der Zeit  vom  12.8. – 8.9.2012

Vernissage  am Sonntag   dem 12.August.2012

Beginn 19:30  Uhr

Führungen immer Sonntags in der Zeit von 14:30 bis 17:30 Uhr

im Atelier Langhans,  D 88630 Pfullendorf;  Theuerbach.4

Tel.; 0049 7552 7650

 

ZEIT +  SCHRITTE, ist das Thema des neunten Zyklus.  ihre Interpretation des Themas wird Virginie Vallat (Überlingen)  in einer Kunst Performance zum Thema darstellen. Mit Tuba und Posaunen klängen durchwebt Bernhard Klein (Kisslegg) die Raumstruktur des Offenen Werkraum für Improvisation.  Sommer- Arien und APO-stropfen  durchatmen Vit Kremits (Wangen) und Alwin Pütsch (Roth an der Roth) auf Ihren Didgeridoo.
Wir freuen uns auch eine Auswahl an Arbeiten die an den sonnigen Juli Tagen im und um den Offenen Werkraum entstanden sind  zu präsentieren und zeigen zum Thema; Zeichnungen auf Papier, und Fotografische Drucke

Rolls Rolf Langhans wird die neunte Handlung darstellen, die er seiner Kunst Performance; „13. Handlungen für den Frieden, FRÜH  ER  STÜCK  LING„  hinzufügen wird. 

In der Ausstellung zeigen wir weiterhin die Arbeiten die hier zu den vorangegangenen OPENCALL Themen: ZEIT + ZEICHEN Bewegungen + Druck + Schweigen im Offenen WERKRAUM für IMPROVISATION eingegangen sind. Und erweitern diesen um 28 Tage, Thema + SCHRITTE Deadline am 8.September 2012

MARIA KOMANDIRSKY


 LIEBE         INSTANT         FLUXUS              FLUX     INSTANT     FLUXUS              LIEBE
F L U X            E I N E            H Y M N E       A  N             D I E            K U N S T

+

LOVE         INSTANT     FLUXUS            FLUX   INSTANT    FLUXUS     LOVE

F L U X             ONE           H Y M N       TO             ART           THE

 

Die Zyklische Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe  ZEIT FLÜGEL wird von Rolls Rolf Langhans, in Kooperation mit dem Verein der PERFORMANCE IMPULSE SÜHD und den Nachbarn in der Theuerbachstraße, in  Pfullendorf iniziert und unterstützt. Ziel ist es, die Vielfalt der künstlerischen Produktion in unserem unmittelbaren Umfeld für jeden Menschen im öffentlichen Raum sichtbar und erlebbar zu machen. Die Lebendigkeit der Projekte ist ein Resultat eines partizipatorischen Prozesses, den wir in unserer von kultureller Vielfalt geprägten Stadt auslösen und stärken wollen. So kann an den Veranstaltungen ein Jeder  Mensch Mitwirken, ob als Darstellender, als Publikum oder bei der praktischen Umsetzung der Infrastruktur. So hoffen wir den interkulturellen Dialog weiterzuentwickeln und das Potential des Ateliers LANGHANS wie die Arbeit des Vereins der Performance Impulse SÜHD in Pfullendorf bekannter zu machen.

Wenn Sie unsere Projekte Ideell, künstlerisch, finanziell oder durch Ihre Medien  unterstützen wollen, würden wir uns freuen.

Mit besten Grüßen, Rolls Rolf Langhans,

Projektleitung und Konzeption

07552 7650 / PQ@performance-impulse-suehd.de

© Alle Rechte bei den Künstlern. Vervielfältigungen und Installationen in Netzwerksystemen nur mit Genehmigung des jeweiligen Künstlers, gegen Honorar und Beleg.

 

ZYKLUS IX + Einlad_12.o8.12

 

2  Filme
HEUTE    Donnerstag .  Abend  20:00 Uhr  im Atelier Hubert Bergmann  
 
Jodokstr. 17a
D-88662 Überlingen      Telebimmel 07551  972 970
 
La Zone de Memoire /ISrael Deutschland (90  min.)
Dokumentarfilm von H.Bergmann
 
noch mal sehen schadet nicht
 
 
und
 
eben wg. Nachfrage 
 
Galzar II (30 min)    beginn einer Dokumentation 1.Teil, 
über die Strukturen OFFENER WERKRAUM für IMPROVISATION
 MUSEUM FÜR WERDENDE UND VERGÄNGLICHE KUNST,  Atelier ®®LANGHANS
„Solange die Deutschen nicht die schlechten Seiten von Juden aussprechen,
 haben sie nicht begonnen, sich mit ihrem Antisemitismus auseinander zu setzen.“
 Peter Zadek
 
PERFORMANCE     IMPULSE     S Ü H D
ROLLS ROLF  LANGHANS
Industrie am T.H.euerBach 4
Postfach 1142
88630  Pfullendorf / Germany
Telephone 0049  7552 7650
Mobil +49 171 316 7520

SITUATION by Presse Berichte:+)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 11 anderen Followern an

August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

  • 29.655 hits
%d Bloggern gefällt das: