ZYKLUS  V                Z E I T  +  R Ä U M E

 

 Vernissage  am Sonntag dem  22.4.2012   Beginn 16:30 Uhr

 

 

 

    in the year

                two oh  one two

                     spell it with or without  tongue

                                   366 Tag
                                                    13. Zyklen  je  28 Tag

                                        +  2 Tage Gesamtwerkschau

 

OFFENER WERKRAUM

FÜR IMPROVISATION

ein  MUSEUM

für vergängliche

 und werdende Kunst

      Z E I T         F L Ü G E L

       “ 13. ZYKLEN a 28 Tage „

    eine Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe

                           im Jahre 2012

         ZYKLUS  V          „ Z E I T   +   R Ä U M E„

       in der Zeit  vom  22.4. –  19.5.2012

           Vernissage  am Sonntag   dem 22.4.2012   Beginn 16:30 Uhr

Führungen immer Sonntags in der Zeit von 14:30 bis 17:30 Uhr

im Atelier Langhans, Pfullendorf;  Theuerbach.4

 




LOVE      INSTANT      FLUXUS          FLUX     INSTANT    FLUXUS          LOVE  

        FLUX             EINE           HYMNE        AN               DIE            KUNST 

                                                                ©®®L2012

 

 

 

 

in FOTO FIX BOXEN entstandene performative Verdichtungen des Künstler Paares; 

 Anonymus  SIE + Inkognito  ER

Sie lassen lebendiges vergehen und vergangenes lebendig werden, in Ihren Performance Installationen, dargestellt in FOTO FIX BOXEN. In diesen kleinsten Foto Räumen bringen Sie sich ein, auch PASSBILD AUTOMATEN genannt, die  Sie erobern und es verstehen, diese im Nu um zu gestalten. Sie greifen Geschichten aus dem Rampenlicht des Weltgeschehens, sowie Zitate von Künstlern der Kunst Geschichte auf und verwandeln den Raum, in ein Bild mit Zeitgeschichtlicher Aussagekraft. Sie Selbst als Teil des entwerdenden Gedankens eines Vergangenen Momentes. Denn, Sie beleben dieses gedachte Bild und bringen sich selbst, FLUX verwandelnd darstellend inszenierend ein. Verstärkt wird das durch die Beschlagnahme des Raumes der, im selben Moment Flux umgestaltet, zur Installation wird.  Der Einwurf einer Münze beendet diesen Moment und hält ihn zudem fest, friert ihn regelrecht ein. Ausgedruckt in der „Klassischen vierer Paßbild“ Variante,  die wir so gut wie alle kennen. Wir zeigen eine Reihe dieser Kraftvollen Arbeiten über einen Zeitraum von Wochen entstanden, in immer wieder anderen FOTO FIX BOXEN durch deren Inbeschlagnahme für eine Momentaufnahme.

Auf Ihrem Spaziergängen vom Pfullendorfer Gaza ins ZENTRUM und zum Gaza zurück hat Monika  Kupczyk aus Münster, die für drei Tage Gast im „Werkraum für Improvisation“ in Pfullendorf war, Bildgewordene Erzählungen mitgebracht. Wir zeigen diese Ein und Aussichten in Schwarz Weiß.

Herr Langhans zeigt seine Farb Druck-Grafien „Schienen der Eisenzeit“ und wird die fünfte Handlung darstellen, die er seiner Kunst  Performance; „13. Handlungen für den Frieden FRÜH  ER  STÜCK  LING„ hinzufügen wird.

   MARIA KOMANDIRSKY

Pressesprecherin der Performance Impulse SÜHD e.V. 

Die Zyklische Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe  ZEIT FLÜGEL wird von Rolls Rolf Langhans, in Kooperation mit dem Verein der PERFORMANCE IMPULSE SÜHD und den Nachbarn in der Theuerbachstraße, in  Pfullendorf iniziert und unterstützt. Ziel ist es, die Vielfalt der künstlerischen Produktion in unserem unmittelbaren Umfeld für jeden Menschen im öffentlichen Raum sichtbar und erlebbar zu machen. Die Lebendigkeit der Projekte ist ein Resultat eines partizipatorischen Prozesses, den wir in unserer von kultureller Vielfalt geprägten Stadt auslösen und stärken wollen. So kann an den Veranstaltungen ein Jeder  Mensch Mitwirken, ob als Darstellender, als Publikum oder bei der praktischen Umsetzung der Infrastruktur. So hoffen wir den interkulturellen Dialog weiterzuentwickeln und das Potential des Ateliers LANGHANS wie die Arbeit des Vereins der Performance Impulse SÜHD in Pfullendorf bekannter zu machen.

Wenn Sie unsere Projekte Ideell, künstlerisch, finanziell oder durch Ihre Medien  unterstützen wollen, würden wir uns freuen.

            Mit besten Grüßen, Rolls Rolf Langhans,

                  Projektleitung und Konzeption

             07552 7650 / PQ@performance-impulse-suehd.de

© Alle Rechte bei den Künstlern. Vervielfältigungen und Installationen in Netzwerksystemen nur mit Genehmigung des jeweiligen Künstlers, gegen Honorar und Beleg.

 P ost   S kriptum    den ganzen Text mit VOR GESCHICHTE  könnt Ihr in der als Anlage beigefügten PDF Datei nachlesen und ausdrucken

 

 BITTE habt Verständnis für etwaiges Doppel POSTING  ;+)  

und Hier zur Übersicht die

13. Zyklen im OFFENEN WERKRAUM für IMPROVISATION  

Zyklus  I  /   1.1. –  28.1.2012

Zyklus  II     29.1. – 25.2.2012

 Zyklus  III  /26.2. – 24.3.2012

Zyklus IV / 25.3. –  21.4.2012

Zyklus V   / 22.4. –  19.5.2012

Zyklus VI / 20.5.  –  16.6.2012

Zyklus VII / 17.6. –  14.7.2012

Zyklus VIII/ 15.7. –  11.8.2012

Zyklus IX  /  12.8. –  8.9. 2012

Zyklus X  /    9.9. –  6.10.2012

Zyklus XI  /  7.10. – 4.11.2012

Zyklus XII / 5.11.  – 1.12.2012

Zyklus XIII/ 2.12. – 29.12.2012

 

Am 30. + 31.12.2012 werden in einer Abschlußveranstaltung die

Dokumentationen aller Zeit, Ort wie Situationsbezogenen Arbeiten

 in einer Ausstellung vor Ort gezeigt.

Advertisements