You are currently browsing the daily archive for 23. März 2012.

Auftakt-Kundgebung

(Plakat: Kalle Heitzer. 3/2012)

Liebe Künstler & Freunde,

am Samstag haben wir Carmen Brown mit ihrem Projekt „Brown in da Box“ zu Gast.
Mit Mikrofon, Looper und Computer wir sie unser kleines Heim in Schwingung bringen.

Als Gast im Vorprogramm spielt Mary Lou.
Sie schwingt mit Stimme & Gitarre, sowie einem Videoscreening.

Wir öffnen gegen 20.3o Uhr und das Programm beginnt gegen 21.3o Uhr.
Eintritt 5€, für Mitglieder 3€.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

WP8 e.V. • Kölner Str.73 • D-40211 Düsseldorf • +49 211 352183 • wp8@wp8.org

Mitgliedsbeiträge und Spenden:
Stadtsparkasse Düsseldorf
BLZ: 30050110

 

PERFORMANCE     IMPULSE     S Ü H D

®®L  ROLLS ROLF  LANGHANS

Postfach 1142

88630  Pfullendorf / Germany

Telephone 0049  7552 7650

Mail to;   PQ@performance-impulse-suehd.de

www.KULTURIMBISS.de   www.rolf-langhans.de

 

 „Die Natur ist so gemacht, daß sie verstanden werden kann. Oder vielleicht sollte ich richtiger sagen, 
unser Denken ist so gemacht, daß es die Natur verstehen kann.“
 Werner Heisenberg

 


Liebe Freunde, 
 Künstler und  Förderer der Performance, 
Improvisierenden, und bildenden KUNST

Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag dem 25.3.2012 um 16:30 Uhr
Seid Ihr herzlich eingeladen


ZYKLUS  IV           Z E I T   +   R A F F E R 

in the year

                  two oh  one two

                                 spell it with or without  tongue

 

366 Tage

13. Zyklen  je  28 Tage

+  2 Tage Gesamtwerkschau

 

OFFENER WERKRAUM

FÜR IMPROVISATION

 

ein  MUSEUM

für vergängliche

und werdende Kunst

   Z E I T         F L Ü G E L

   “ 13. ZYKLEN a 28 Tage „

eine Veranstaltungs-   und   Ausstellungsreihe    im Jahre 2012

 ZYKLUS  IV  „ Z E I T   +   R A F F E R  „

in der Zeit  vom  25.3. –  21.4.2012

Vernissage  am Sonntag   dem 25.3.2012   Beginn 16:30 Uhr

Führungen immer Sonntags in der Zeit von 14:30 bis 17:30 Uhr

im Atelier Langhans, Pfullendorf;  Theuerbach.4

Nun doch noch eine EINLADUNG für den Zyklus IV am Sonntag. rechtzeitig wie überfällig konnte der Netzwerk Kurzflußsalat gebündelt angerichtet aus dem Rechner entfernt werden. Nach erneutem Start läuft das System nun wieder störungsfrei. Auch das Surfen auf den Wellenkämmen der Meere in den Netzwerk Welten  macht wieder Spaß sowie das Empfangen und Senden der ElektroNischenPost.

ZYKLUS   IV                Z E I T   +   R A F F E R

Gespannt dürfen wir auf die Arbeit der Bildhauerin und Malerin Simone Schulz aus Untermachtal sein, die Ihre Bilddokumente; „WÄRME FÜR EINEN KALTEN RAUM“ mit einem Paukenschlag präsentieren wird.

 

Im Zyklus III kamen überraschend Dirk Sandbaumhüter, Robert Matzke und Monika Kupczyk aus Münster angereist. Während Robert und Dirk vor Ort ihr Graffiti entwickelten und aus der Nordwand des Ateliers heraus arbeiteten, ging Monika auf Entdeckungsspaziergänge in Pfullendorf. Wir zeigen 6 Schwarzweiß Fotografien Ihrer ReiseBilder zum Thema, sowie die Zwei vor Ort entstandenen Graffiti Bilder auf Leinwand von Dirk Sandbaumhüter. 

Wir präsentieren unseren ersten Videofilm „ZEIT+RAFFER“ eine Dokumentation der Graffiti Arbeiten von Sandbaumhüter/Matzke an der Nordwand. Die Prämiere des 20 Min. Filmes von Rainer Kohlwald mit der Musik von Jan Friede findet am Abend statt.

Für eine musikalische Überraschung sorgt Dorle Ferber. Ihre Klangwirkstadt-Improvisation zum Thema, in der Sie vorgefundenes, mit der Struktur des Raumes zu einem Klangerlebnis wandelt, führt ins Hörreich.

Herr Langhans zeigt Installierte Bild Fotografien und wird die vierte Handlung darstellen, die er seiner Kunst  Performance; „13. Handlungen für den Frieden, FRÜH  ER  STÜCK  LING„ hinzufügen wird.

 

Die Zyklische Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe  ZEIT FLÜGEL wird von Rolls Rolf Langhans, in Kooperation mit dem Verein der PERFORMANCE IMPULSE SÜHD und den Nachbarn in der Theuerbachstraße, in  Pfullendorf iniziert und unterstützt. Ziel ist es ,die Vielfalt der künstlerischen Produktion in unserem unmittelbaren Umfeld für jeden Menschen im öffentlichen Raum sichtbar und erlebbar zu machen. Die Lebendigkeit der Projekte ist ein Resultat eines partizipatorischen Prozesses, den wir in unserer von kultureller Vielfalt geprägten Stadt auslösen und stärken wollen. So kann an den Veranstaltungen ein Jeder  Mensch Mitwirken, ob als Darstellender, als Publikum oder bei der praktischen Umsetzung der Infrastruktur. So hoffen wir den interkulturellen Dialog weiterzuentwickeln und das Potential des Ateliers LANGHANS wie die Arbeit des Vereins der Performance Impulse SÜHD in Pfullendorf bekannter zu machen.

 

Wenn Sie unsere Projekte Ideell, künstlerisch, finanziell oder durch Ihre Medien  unterstützen wollen, würden wir uns freuen.

Mit besten Grüßen, Rolls Rolf Langhans,

Projektleitung und Konzeption

 

07552 7650 / PQ@performance-impulse-suehd.de

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 11 anderen Followern an

März 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 29.602 hits
%d Bloggern gefällt das: