Werner Gilles – Träumender und Sehender

Im Museum der Stadt Mülheim an der Ruhr, in der Werner Gilles aufwuchs, wurde
zum 50. Todestagdes Künstlers eine hervoragende Ausstellung mit Leihgaben
verschiedener deutschen Museen eröffnet.
Dort bekommt man einen Überblick über sein bedeutendes Werk.
In  der Stadt Rheydt, seinem Geburtsort, ist im dortigen Schloss
ebenfalls eine Ausstellung bis 6.11.2011 zu sehen

Die Galerie Vömel zeigt auf der FineArt Köln eine Sonderschau des Künstlers.
Danach wird die Ausstellung mit Katalog in der Galerie zu sehen sein.

Da momentan das gesamte Haus in der Orangeriestraße saniert wird,
hoffen wir zu Beginn des Jahres 2012 wieder in die neu
restaurierten  Räume einziehen zu können,
um dort die Arbeiten von Werner Gilles zu zeigen.