Ausstellungshinweis zu DUISBURG

Bildungszentrum Thyssen Duisburg

Angelika Summa – Wolf-Dietrich Weissbach
– Standardabweichung –

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Sonntag, 23. Januar 2011, 11.00 Uhr

Begrüßung durch Herrn Dr. Rudolf Carl Meiler
Einführung: Anke Schmich, Kunsthistorikerin M.A

Performance zu „Standardabweichung“

In einer Körperskulptur von Angelika Summa
interpretiert Anna Zlotovskaya
(bis 1997 erste Geigerin am Bolschoj-Theater, Moskau)
die Ausstellung.

ThyssenKrupp Steel Europe AG Bildung
Bildungszentrum
Franz-Lenze-Straße
47166 Duisburg

Öffnungzeiten
Werktags von Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 18.00 Uh

18. Ausstellung im Bildungszentrum
Angelika Summa – Wolf-Dietrich Weissbach
Standardabweichung
Januar bis März 2011

Die Bildhauerin Angelika Summa zeigt uns Skulpturen aus bekannten Materialien und Gegenständen in einer anderen Form.
Zum genaueren Hinsehen will uns der Fotograf Wolf-Dietrich Weissbach mit seinen Werken verführen.

Am Sonntag, 23. Januar 2011, um 11:00 Uhr,
erfolgt nach der Begrüßung durch Herrn Dr. Rudolf Carl Meiler die Vorstellung der Künstler und ihrer Werke durch Anke Schmich. Die Musikerin Anna Zlotovskaya (bis 1997 erste Geigerin am Bolschoj-Theater, Moskau) wird in einer Körperskulptur von Angelika Summa die Ausstellung interpretieren. Beim Rundgang durch die Ausstellung stehen Ihnen die Künstler für Fragen zur Verfügung. Im Anschluss haben alle die Möglichkeit, bei einem kleinen Snack weitere Kontakte zu knüpfen.

Franz-Lenze-Straße
47166 Duisburg

Erwin Roggenbuck
Ursula Schumacher-Schreiter