Die vierte und letzte Kiwa-Aktion am Tag des Kunstwandel Bilk begann am Kunstgipfel im Theater soneTTaTT auf der Morsestrasse und führte uns ins Atelier Farbfieber von Klaus Klinger am Fürstenwall. Dort wurden wir sehr herzlich empfangen. Anschließend schoben wir die Kinder(Heu)Wagen über den Weihnachtsmarkt am Bilker Bahnhof.
– KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM –


(bitte clicken Sie auf das Bild und eine YouTube Seite öffnet sich)

Viel Spass
AJ